AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für alle angebotenen Lehrveranstaltungen und Dienstleistungen des Albert Metzler Institutes. Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommt zwischen dem Kunden und dem Albert Metzler Institute vertreten durch:

ALBERT METZLER | INSTITUTE
Breslauer Str. 3
D-61440 Oberursel

Mobil: +49 (0) 159 012 039 94
Telefon: +49 (0) 6171 / 296 953 30
Telefax: +49 (0) 6171 / 296 953 88

email@albertmetzler.de
https://albert-metzler.de

https://albert-metzler.com
https://albertmetzleronline.com

Steuernummer:
 DE003 846 32689
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
 84 062 573 295

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen dem Anbieter und Verbrauchern oder Unternehmern, die kostenpflichtige Dienstleistungsangebote des Albert Metzler Institutes ( via Buchung von Online- und Präsenzveranstaltungen aus den Bereichen: Aus-, Weiter-, Fortbildung)über diese Internetseite bestellen. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Customer-Relationship-Management-System oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Dienstleistungsangebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Anbgebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im CRM-System folgende Schritte: Auswahl des Dienstleistungsangebotes in der gewünschten Lernformatspezifikation (Coaching, Workshop, Training, Kurs etc.), Auswahl des Veranstaltungsortes und der Zeiten, Eingabe der Rechnungsadresse, Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben, Betätigen des Buttons “Bestellung abschicken” sowie Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist.

Bestellungen können neben dem CRM-System auch über Fernkommunikationsmittel (Telefon oder E-Mail) aufgegeben werden, wodurch der Bestellvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst: Anruf oder Übersendung der Bestellung per E-Mail sowie Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist.

Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung kommt der Vertrag zustande. Die automatisch erstellte und versandte Bestellbestätigung stellt keine entsprechende rechtsverbindliche Erklärung dar. Der Vertrag kommt auch durch die Erbringung der Dienstleistung zustande.

Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit richtet sich nach der ausgewählten Dientleitung und/oder Produkt. Wegen der genauen Vertragslaufzeit des jeweiligen Dientleistungsangebots wird auf die Diensleistungsbeschreibung der Angebotsseite verwiesen. Die Kündigung der bereits bestellten Dienstleistungen bedarf der Schriftform, wobei eine E-Mail an email@albertmetzler.de genügt.

Preise

Alle Preise sind Endpreise und enthalten je nach ausgewählter Dienstleistung die gesetzliche Umsatzsteuer. Bei Coachings, Workshops, Trainings und Kursen gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung/Bestellung auf der Internetseite genannten Preise.

Zahlungsbedingungen

Der Besteller/Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Klarna, SEPA, GIROPAY, Verrechnungsscheck und PayPal. Ein Anspruch auf die Nutzung eines bestimmten Zahlungsmittels besteht nicht.

Verwendung von WooCommerce

Auf unseren Internetseiten nutzen wir die Erweiterung “WooCommerce” von WordpPress. WooCommerce ist eine Erweiterung des Content Management Systems WordPress und stattet dieses mit einem kompletten Online-Shop aus. Der Anbieter dieses Dienstes ist die Automattic Inc. 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei WordPress finden Sie in der Datenschutzerklärung von WordPress: https://automattic.com/privacy/ und unter: https://woocommerce.com/support-policy/.

Die Zahlung des Kaufpreises für die in unserem Online Shop bestellten Dienstleistungen/Waren kann optional über mehrere Dienste und Online-Zahlungssysteme erfolgen. Wir verwenden in unserem Online Shop folgende Dienste und Online-Zahlungssysteme: Klarna, SEPA, GIROPAY, Verrechnungsscheck und PayPal.

Klarna

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Klarna finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna Bank AB (publ): https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

SEPA

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei SEPA finden Sie in der Datenschutzerklärung von SEPA.net GmbH: https://www.sepa.net/datenschutzerklaerung/.

GIROPAY

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei giropay finden Sie in der Datenschutzerklärung von giropay GmbH: https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung/.

Verrechnungsscheck

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei einem Verrechnungsscheck finden Sie in der Datenschutzerklärung von ING-DiBa AG: https://www.ing-diba.de/girokonto/kundenservice und https://www.ing-diba.de/kundenservice/sicherheit/datenschutz/.

PayPal

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei PayPal finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen.

Der Besteller/Kunde ist verpflichtet innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Zudem besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung auf Anfrage.

Leistungsumfang

Die Preise für die angebotenen Dienstleistungen beinhalten die Kosten für das jeweilige Angebot aus den Bereichen Aus-, Weiter- und Fortbildung gemäß der Ausschreibung. Weitere Einzelheiten ergeben sich aus den jeweiligen Produktbeschreibungen. Die Kosten für die Anreise, die Unterbringung und Verpflegung sind darin nicht enthalten.

Sämtliches Lehrmaterial in Coachings, Workshops, Trainings und Kursen (Texte, Skripte, Übungen, Umfragen, Tests, Lösungen, Bilder, Programme, Videos und sonstige Inhalte) ist urheberrechtlich geschützt. Den Kursteilnehmern wird ausschließlich ein einfaches, nicht übertragbares Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch im Rahmen des gebuchten Dienstleistungsangebots eingeräumt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung von Albert Metzler Institute gestattet.

Widerrufsrecht

Sie können ohne Angabe von Gründen bis spätestens 14 Tage vor dem Termin diesen Vertrag widerufen bzw. stornieren, wobei eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% der Teilnahmegebühr fällig wird. Bei einer späteren Kündigung bzw. Stornierung der Bestellung wird der volle Preis der bestellten Diensleistung fällig.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Albert Metzler Institute
Breslauer Str. 3
D-61440 Oberursel

Telefon: +49 (0) 6171 / 296 953 30
Telefax: +49 (0) 6171 / 296 953 88

E-Mail: email@albertmetzler.de

mittels einer eindeutigen Erklärung via Brief, Telefax oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Das Recht des Albert Metzler Institutes und des Kunden, den Vertrag aus wichtigem Grund zu kündigen, bleibt unberührt.

Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Haftung

Unsere Haftung für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Fahrzeuge, ist ausgeschlossen.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Stornierung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten im Bereich “Datenschutz”.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Besuchen Sie uns auf